Rothenburg ob der Tauber - Denkmalgeschützte Bauprojektierung

Erfolgreich vermittelt

Ein kernsaniertes Monument, das es kein zweites Mal auf dem Immobilienmarkt geben wird: Bei der Sanierung des Denkmals inmitten des historischen Stadtkernes von Rothenburg o. d. Tauber werden insgesamt 11 Wohneinheiten und 3 Läden geschaffen.

Da es sich um ein denkmalgeschütztes Bauprojekt handelt, gibt es viele vorteilhafte steuerliche Aspekte, wie z.B. die höhere Abschreibung der Immobilie.

Alles, was Sie zum Leben brauchen finden Sie in unmittelbarer Nähe.

Genießen Sie den hohen Wohnkomfort und Freizeitwert dieser einzigartigen zentralen Lage.

Zu Rothenburg ob der Tauber

Rothenburg ob der Tauber ist eine mittelfränkische Kleinstadt mit rund 11.000 Einwohnern im Landkreis Ansbach. Über die „Romantische Straße“ erreicht man die Stadt entlang dem Taubertal. Über die Autobahn A7, liegt die Stadt mit der Anschlussstelle Rothenburg ob der Tauber verkehrsgünstig.


Die mittelalterliche Altstadt ist eine weltbekannte Sehenswürdigkeit. Mit vielen Baudenkmälern und Kulturgütern. Herausragend an der Altstadt ist die Ursprünglichkeit. So locken verschachtelte Gässchen, Türme und von Fachwerkhäusern umstandene kleine Plätze.

Aber Rothenburger kennen Ihre Stadt nicht nur als bloße Kulisse einer lebendigen Altstadt mit vielen Gelegenheiten zum Verweilen und Entspannen. Neben Spaziergängen mit malerischen Blick über die Tauber ist mit Museum und kulturellen Highlights in Rothenburg viel im Angebot.

Nutzen Sie die Gelegenheit und melden Sie bei unseren Immobilienexperten Ihr Interesse an und lassen sich vormerken.