Öhringen

14.01.2016
 

Volksbank spendet rund 25.938,- Euro

Am Montag, den 21. Dezember 2015 fand in den Räumen der Volksbank Hohenlohe eG in Künzelsau wieder eine Spendenübergabe der Reinerlöse aus dem VR-GewinnSparen statt. Als genossenschaftliche Bank ist es der Volksbank wichtig, gemeinnützige Projekte und Vereine in der Region Hohenlohe zu unterstützen. Somit vergab die Volksbank kurz vor Weihnachten nochmals Spenden in Höhe von 25.937,50 Euro an örtliche Institutionen und Vereine. Im gesamten Jahr 2015 spendete die Volksbank Hohenlohe eG in Summe 116.354,38 Euro aus dem VR-GewinnSparen.

Mit einem Zitat von Wilhelm Busch zum Thema Ehrenamt begrüßte Vorstandsmitglied Dieter Karle die Vertreter der jeweiligen Spendenempfänger und führte mit einer Präsentation zum VR-GewinnSparen durch den Abend. Zum Schluss erfolgte die symbolische Scheckübergabe mit Gruppenfoto.

Als besondere Unterstützung zu Weihnachten erhielten die Tafelläden aus Gerabronn, Künzelsau und Öhringen jeweils eine Spende über 1.000 Euro. Der Tafelladen „OffenBar“ aus Gerabronn möchte von der Spende neue Regale und Schränke für die Kleiderkammer anschaffen. Der Tafelladen aus Öhringen legt sich durch die Spende einen neuen Kühlschrank zu und mit den zusätzlichen finanziellen Mitteln wird der Tafelladen aus Künzelsau die Abdichtung der Eingangstüre wieder auf Vordermann bringen.

Darüber hinaus können sich der ACV Hohenlohe, die AWO – Pflege & Betreuung gGmbh, die Crailsheimer Kunstfreunde, das DRK Kreisverband Hohenlohe, das DRK Niederstetten, das Eisenbahn- und Dampfmodell- Museum e. V., die Eugen-Grimminger-Schule Crailsheim, die Evangelische Kirchengemeinde Morsbach, die Evangelische Kirchengemeinde Ettenhausen, der Förderverein der Gewerblichen Schule Öhringen, das FreilichtTHEATER im TEMPELE Niederstetten e. V. 1993, die Freiwillige Feuerwehr Dörzbach, der Gesangverein Liederkranz Hollenbach, die Kath. Erwachsenenbildung Hohenlohekreis e. V., die Käthe-Kollwitz-Schule, die KLJB Berlichingen, die Ministranten der Kath. Seelsorgeeinheit Künzelsau, der Schützenverein Weißbach, die Spielvereinigung Gröningen-Satteldorf 1946 e. V., der Sportclub Wiesenbach e. V., die StadtGeschichte Künzelsau e. V., der Städtischer Kindergarten Waldenburg, das Storchennest Dörzbach, der Tennisclub Brettachtal e. V., der TSV Dünsbach, die Abteilung Tischtennis des TSV Gerabronn 1863 e. V., die Abteilung Tischtennis des TSV Niedernhall, die Abteilung Tennis des TSV Schrozberg, der Verein der Hundefreunde e. V. und der Vogel- und Tierpark Vogelfreunde Villa Crailsheim über eine Spende freuen.

Die Veranstaltung in der Volksbank nutzen die Spendenempfänger rege sich untereinander über ihre Projekte und über die ehrenamtliche, gemeinnützige Arbeit auszutauschen.

Das VR-GewinnSparen vereint gewinnen, sparen und helfen. Monat für Monat hat jeder Losbesitzer die Chance auf attraktive Geld- und Sachpreise in Form von Autos oder Geldgewinnen bis zu 25.000,- Euro. Den Reinerlös aus dem VR-GewinnSparen spendet die Volksbank Hohenlohe eG an gemeinnützige Projekte in der Region Hohenlohe. Mit einem konkreten Projekt kann sich jeder für eine Spende aus dem Volksbank-GewinnSpartopf bewerben. Weitere Informationen und den Bewerbungsantrag hält die Bank im Internet unter www.vb-hohenlohe.de zum Abruf bereit.

Die Volksbank fördert die Region Hohenlohe: Hier Bankvorstand Dieter Karle (vorne rechts) mit den Spendenempfängern.