Öhringen

12.01.2017

Volksbank überreicht Spenden

Insgesamt rund 52.201,- Euro an Spenden, welche aus den Reinerlösen des VR-GewinnSparens stammen, übergab die Volksbank Hohenlohe eG an gemeinnützige Vereine und Organisationen aus der Region bei der Spendenübergabe am 19. Dezember 2016 in Künzelsau. Insgesamt zweimal im Jahr werden die Reinerlöse ausgeschüttet. Im gesamten Jahr 2016 spendete die Volksbank Hohenlohe eG aus dem VR-GewinnSparen in Summe 117.396,88 Euro.

Auch zu dieser Spendenübergabe waren Vertreter der jeweiligen Spendenempfänger zu Gast bei der Volksbank. Mit einer Präsentation zum VR-GewinnSparen und Vorstellung der Spendenempfänger/-Projekte führte Vorstandsmitglied Dieter Karle durch den Abend, bevor anschließend die symbolische Scheckübergabe mit Gruppenfoto erfolgte.

Dieter Karle nutzte den Abend um ein Wort des Dankes an alle Teilnehmer für das große ehrenamtliche Engagement und dessen Bedeutung für die Region auszusprechen. Neben der Unterstützung von Vereinen und dem Breitensport werden von der Bank auch öffentliche, soziale und gesellschaftliche Projekte gefördert. Gerade auch für die Anschaffung von Defibrillatoren, die der gesamten Bevölkerung zu Gute kommen, spendet die Volksbank Hohenlohe eG regelmäßig und stellt finanzielle Mittel zur Verfügung. Als Beispiel dazu erwähnte Dieter Karle die Stadt Niedernhall, welche sich mit dem Projekt: „Anschaffung eines Defibrillators“ zu der Spendenvergabe beworben hatte und eine Unterstützung in Höhe von 1.000,- Euro dafür erhielt.

Des Weiteren konnten sich das Albert-Schweizer-Gymnasium Crailsheim, die Beschützende Werkstätte Crailsheim, die Beschützende Werkstätte Ingelfingen, die Blaskapelle Kirchberg, die Bundesliga Schützen Waldenburg e.V., die DLRG Bezirk Hohenlohekreis, die DLRG Gerabronn, das Dorfmuseum und Gemeinschaftshaus ehemaliges Rathaus Altgemeinde Fessbach e. V., die Eichendorffschule Crailsheim, der Eltern-Kind-Treff ev. Kirchengemeinde Niederstetten, die Evangelische Kirchengemeinde Niederstetten, die Evangelische Kirchengemeinde Hengstfeld, die Evangelische Kirchengemeinde Langenburg, der FC Billingsbach 1946 e. V., der Förderkreis Schule Neuenstein e. V., der Förderverein der Grundschule Langenburg e. V., der Förderverein TSV Dünsbach, die Freiwillige Feuerwehr Öhringen, der FSV Hollenbach, die Gemeinschaftsschule Rot am See, der Gesangsverein Liederkanz Hollenbach, der Gesangsverein Ernsbach e. V., der Gesangsverein Gaggstatt, der Gesangsverein Garnberg 1894 e. V., die Josef-Helmer-Schule, der Kammerchor Crailsheim e. V., der Kindergarten Hollenbach, der Kiwanis e. V. Crailsheim, der Kleintierzuchtverein Z365 Künzelsau und Umgebung e. V., der Landfrauenverein Dörzbach-Laibach, der Musikverein 1934 Kupferzell e. V., der Musikverein Langenbeutingen e. V., den Orchesterverein Öhringen, den Posaunenchor Gaggstatt, den Rinderzuchtverein Kreis Schwäbisch Hall, den Seniorenkreis Ruppertshofen, die SG Garnberg, die Sportfreunde Schwäbisch Hall e. V., die SpVgg Hengsfeld, die Stadt Forchtenberg – Kinderkrippe Forchtenberg, der Städtischer Kindergarten Röntgenstraße, der SV Dimbach 1931 e. V., die Tafel Künzelsau, die Tafel Öhringen, die TG Forchtenberg 1863 e. V., die TSG Kirchberg 1861 e. V., die TSG Öhringen – Abteilung Basketball, der TSV 1864 Blaufelden e. V. – Jugendfussball, der TSV 1864 Blaufelden e. V., der TSV Bitzfeld 1992 e. V., der TSV Künzelsau e. V., der TSV Künzelsau e. V. – Rope Skipping, der TSV Kupferzell 1897 e. V., der VfB Neuhütten und die Vielharmoniker – A-capella über eine Spende freuen.

Die Spendenempfänger nutzten auch die Veranstaltung zum Gedankenaustausch, um über den Erfolg und Inhalt ihrer bisherigen Projekte zu berichten.

Das VR-GewinnSparen vereint gewinnen, sparen, helfen. Monat für Monat hat jeder Losbesitzer die Chance auf attraktive Geld- und Sachpreise in Form von Autos oder Geldgewinne bis zu 25.000,- Euro. Darüber hinaus finden zweimal jährlich im Juni und Dezember Sonderziehungen statt. Den Reinerlös aus dem VR-GewinnSparen spendet die Volksbank Hohenlohe eG an gemeinnützige Projekte in der Region Hohenlohe. Mit einem konkreten Projekt kann sich jeder für eine Spende aus dem Volksbank-GewinnSpartopf bewerben. Weiter Informationen und den Bewerbungsantrag hält die Bank im Internet unter www.vb-hohenlohe.de zum Abruf bereit.