Öhringen

11. Dezember 2014

Volksbank Hohenlohe unterstützt Landesgartenschau

Öhringen – Die Landesgartenschau Öhringen (LGS) hat einen weiteren Sponsor gewonnen. Die Volksbank Hohenlohe eG beteiligt sich mit einer Summe von 75.000 Euro und übergab kürzlich einen übergroßen Scheck. „Nach allem, was wir hier schon sehen und was alles noch gebaut wird, sind wir sicher, dass die Landesgartenschau ein wunderbares Erlebnis für uns alle werden wird“, sagte Vorstandsmitglied Dieter Karle. Es sei bereits jetzt zu spüren, welchen Schub die heimische Wirtschaft dadurch erfahre.

Das Finanzdienstleistungsunternehmen möchte als verlässlicher Partner seinen Teil zum Erfolg beitragen. Mit dem großzügigen Sponsoring mache die Volksbank Hohenlohe auch deutlich, dass sie sich zu ihrer gesellschaftlichen Verantwortung für die Region und ihre Menschen bekennt. Seit vielen Jahren unterstützt sie das Kinderferienprogramm der Stadt Öhringen und so wundert es nicht, dass sie die Geldgabe an die Landesgartenschau mit dem neuen Spielplatz auf der Allmand verbunden hat. Die Bauarbeiten dafür beginnen im kommenden Jahr. LGS-Geschäftsführer Erich Herrmann nahm den Scheck sehr erfreut entgegen und ist  gespannt auf Namensvorschläge für den attraktiven Spielbereich, der das Motto „Gräser“ hat.

 

Quelle: Stadt Öhringen

Bildnachweis: Landesgartenschau Öhringen