Öhringen

17.07.2017

Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

Sieben Auszubildende bei der Volksbank Hohenlohe eG haben die Ausbildung in der Tasche

Mit guten und sehr guten Ergebnissen bei der Ausbildung zum Bankkaufmann mit Zusatzqualifikation Finanzassistent legten im Juli die Auszubildenden Urs Beier, Pfedelbach; Binia Bruchhage, Zweiflingen; Adrian Brunner, Schrozberg; Natalie Eherler, Langenbrettach; Max Schmidt, Niederstetten und Janina Schmitt aus Ilshofen ihre Prüfung ab. Ebenfalls absolvierte Delia Kujadt aus Waldenburg ihre Prüfung bereits im Februar. Gemäß des bewährten Ausbildungskonzeptes der Bank lernten sie in ihrer zweieinhalb bzw. dreijährigen Ausbildungszeit unter Anleitung von fachkundigen Kollegen und dem Ausbildungsleiter die praktischen Tätigkeiten. Parallel dazu vertieften sie in den Berufsschulen in Öhringen und in Crailsheim sowie im bankeigenen Schulungszentrum ihr theoretisches Fachwissen. Kundenkontakte und Beratungen gehören längst zum täglichen Berufsleben: Die Auszubildenden beantworten Fragen, sie bedienen Kunden an der Kasse sowie am Service und sie beraten in finanziellen Angelegenheiten. Bei dem Projekt „GewinnSparen" im zweiten Ausbildungsjahr übernahmen die angehenden Bänker die Verantwortung der Projektleitung und Durchführung, wodurch sowohl Werte wie Solidarität und Teamfähigkeit als auch Fairness, Verantwortungsbewusstsein und Organisationsfähigkeit geschult wurden. Am Ende dieser breit gefächerten Ausbildung hat sich das Lernen gelohnt und die sieben Absolventen sind gut gewappnet für die Zukunft und können stolz auf ihre Leistungen sein.

Alle sieben Auszubildenden konnten in ein Arbeitsverhältnis übernommen werden und starteten bereits erfolgreich in ihre neuen Tätigkeiten. Jetzt heißt es das Gelernte anzuwenden. Die Volksbank Hohenlohe eG freut sich, die motivierten leistungsstarken und engagierten Kräfte in ihrem Team begrüßen zu können.

Informationen zur Ausbildung bei der Volksbank Hohenlohe eG stellt die Bank unter www.vb-hohenlohe.de zur Verfügung. Gerne informiert die Bank auch in einem persönlichen Gespräch – unter der Telefonnummer 07941 933-135 steht Aus- und Weiterbildungsleiter Daniel Holzinger für Fragen zur Ausbildung bei der ältesten Genossenschaftsbank Deutschlands zur Verfügung.

Bildunterschrift (von links nach rechts): Binia Bruchhage, Max Schmidt, Natalie Eherler, Adrian Brunner und Janina Schmitt.
Auf dem Foto fehlen: Urs Beier und Delia Kujadt