Öhringen

09.11.2016

Volksbank erhält easyCredit-Preis für Finanzielle Bildung

Die Volksbank Hohenlohe eG erhält von der Teambank eine Auszeichnung für herausragendes Engagement mit dem Projekt „Konsum geplant – Budget im Griff“.

Am Freitag, den 14. Oktober 2016 übergaben Katharina Bergmann und Cecil Holzmann der Teambank AG die Auszeichnung in den Räumen der Volksbank an die Regionalleiter Ralf Schwab und Roland Weibler.

Mit ihrem Engagement und ihrem Projekt übernimmt die Volksbank Hohenlohe eG einen Teil der gesellschaftlichen Verantwortung für die finanzielle Bildung.

Mit dem Projekt: „Konsum geplant – Budget im Griff“ unterstützt die Bank die finanzielle Bildung von jungen Menschen. Das Projekt fördert die Kompetenz junger Menschen mit dem Problem Überschuldung umzugehen und schafft mehr Bewusstsein zum Konsum. Des Weiteren dient es dem Gemeinwohl und entspricht somit den genossenschaftlichen Werten der Volksbank Hohenlohe eG.

Initiiert wurde die Aktion von easyCredit, dem fairen Ratenkreditexperten. Seit Jahren engagiert sich easyCredit zusammen mit den Volksbanken und Raiffeisenbanken in Deutschland und Österreich für die Förderung der Finanziellen Bildung, denn das Thema Geld ist zu wichtig, um nichts darüber zu wissen. Bereits zum sechsten Mal wurde in diesem Jahr der easyCredit-Preis für Finanzielle Bildung verliehen. Den genossenschaftlichen Werten entsprechend wollen die Volksbank Hohenlohe eG und easyCredit gesellschaftliches Engagement und Verbraucherschutz verbinden, indem sie dem aktuellen Bedürfnis nach Finanzieller Bildung nachkommen.

Katharina Bergmann übergibt Regionalleiter Ralf Schwab die Auszeichnung.